Mein Anliegen

Die Freude am Lernen neu zu entfachen und wieder Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten zu erhalten, steht für mich an oberster Stelle.  

Entsprechend gestalte ich die Zeit mit dem Kind. Jeder Schritt ist so gewählt, dass das Kind gefordert ist, sich aber nicht überfordert fühlt. Durch viel Lob und Anerkennung entwickelt es neuen Mut. In entsprechendem Maße lösen sich Lernblockaden auf und die Angst vor Versagen baut sich ab. Das Kind erhält die Chance, sich von Verweigerung, Rückzug oder aggressivem Verhalten zu verabschieden.

 

Mit großem Engagement bemühe ich mich, jedem einzelnen Kind den Weg zu ebnen, seine Situation besser zu meistern. Wenn es sich sicher fühlt und wieder nach vorne schauen mag, habe ich den wichtigsten Meilenstein erreicht.

Bei allem Tun ist mir eine das Kind würdigende, liebevolle Arbeitsatmosphäre ein besonderes Anliegen. 

 

  

Impressum | Datenschutz

Copyright 2010 | | © Template by VITAMIN4B